Mal wieder selber etwas kochen?

Essen, das ist eine Sache, welche für mich immer zu den Wichtigsten Dingen am Tag gehört und von daher nehme ich mir immer gerne die Zeit dazu, mir was Ordentliches vorzubereiten. Und dann am liebsten noch etwas, was ich mir dann auch für die darauffolgende Woche im Notfall auch mal Einfrieren kann. Denn das was man sich selbst zum Essen macht, dass ist doch immer das Beste und vor allem am gesündesten, da man dann auch weiß, was man gerade isst. Das auf jeden Fall ist mein Motto.

Von daher habe ich heute wieder mal viel Zeit in der Küche verbracht. Denn was soll man schon anderes machen wenn das Wetter nicht stimmt und man auch sonst nicht viel anderes zutun hat. Dann ist halt wieder mal am Naheliegensten, dass man sich wieder was in größeren Mengen vorbereitet. Und diesmal da hatte ich mal wieder Kopytka gemacht, welche nicht nur relativ schnell gemacht sind, sondern auch richtig lecker schmecken. Doch diesmal mal nicht mit Zwiebel, welche auf Butter gedünstet worden ist, sondern mal mit etwas mehr Kalorien.

Nämlich mit 10 dag gemischtem Faschierten, Tomaten aus der Dose, einer Zehe Knoblauch und Pfeffer, Salz, Bohnenkraut sowie Majoran. Und daraus, da habe ich halt eine Sauce gemacht, welche man ansonsten meistens zum Spaghetti dazu macht.

Aber ganz ehrlich, mir haben die Kopytka sehr gut mit dieser Sauce geschmeckt. Also wenn auch ihr gerne Kopytka essen tut und die in der Kombination mit den Zwiebeln nicht mehr sehen könnt, dann probiert sie unbedingt mit dem Faschierten aus! Es zahlt sich wirklich aus!

Deutschland gegen Mexiko

Die Fußball-Partie zwischen Deutschland und Mexiko, das war auf jeden Fall ein Spiel wo die meisten mit der großen Erwartung herangegangen sind, dass die Deutschen schlussendlich den Sieg holen werden und den Mexikaner keine Spur der Chance lassen. Doch sowie bei vielen anderen Dingen im Leben hat alles schließlich doch so ein Ende genommen, wie es keiner erwartet hatte.

Denn nicht das Deutschland die Mexikaner in die Erde gestampft haben, die Mexikaner haben Besagtes mit Deutschland gemacht! Und was für die Deutschen besonders ernüchternd sein dürfte, Mexiko hat das auf sehr eindrucksvolle Weise geschafft, auch wenn sie sich ebenfalls einige Fehler geleistet hatten, welche vermieden werden konnten.

Mexiko, die haben gegen Deutschland nämlich 1:0 gesiegt, aber es hätte eigentlich auch 3:0 heißen können. Doch nachdem die Mexikaner das erste Tor noch mit Bravour erzielt hatten, hatte ihnen bei den weiteren zwei Versuchen der letzte Schliff gefehlt.

Aber auch wenn sie zwei Mal daneben gepatzt haben, Deutschland war da noch um einiges fehleranfälliger. Denn nicht nur dass die Deutschen Mexiko fast gar nicht gefährlich werden konnten, die hätten sich sogar noch ein Eigentor verpasst, was dem Ganzen nochmal ein Sahnehäubchen aufgesetzt hätte.

https://www.youtube.com/watch?v=kzHu6Kv0ujc

Also ein wirklich solider Auftakt der Mexikaner und von der anderen Seite eine sehr große Enttäuschung, was Deutschland hier als mehrmaliger Fußball-Weltmeister -und Europameister abgeliefert hatte und was sie sich bei den nächsten Spielen eher nicht mehr leisten sollten. Denn ihre nächsten Konkurrenten, die werden glaube ich nicht viel leichter zu besiegen sein als Mexiko.

Aber so bleibt es zumindest auch spannend und dass ist ja gerade das was man als Fußball-Fan sehen möchte bei einer Weltmeisterschaft.

Serienstart von Patrick Melrose bei Showtime

Uiii.. auf die Serie habe ich mich wirklich sehr gefreut, nachdem Benedict Cumberbatch einer meiner aktuellen Leinwand Lieblinge ist. Und nachdem wir Benedict Cumberbatch Fans noch uns in Geduld üben müssen, was die Rückkehr von Sherlock Holmes angeht, so können wir ihn immerhin in der neusten Showtime Serie „Patrick Melrose“ sehen, eine fünfteilige Bestseller-Adaption. Im Mittelpunkt steht der aristokratischer Playboy Patrick Melrose, der mittels Drogenkonsum versucht, seine Vergangenheit in einem furchtbaren Elternhaus zu kompensieren. Am Samstag, den 12. Mai 2018 war die erste Folge online, ich muss noch schauen, wie ich in den Genuss kommen, die Auftaktfolge der ersten Staffel zu sehen! Wenn ich es nirgend käuflich machen kann, werde ich sonst kreativ werden. Mittel und Wege sollte es auch 2018 noch genügend geben, denke ich einmal.

Hier noch der Trailer zur Serie, falls ihn wer noch nicht gesehen hat. Und für all diejenigen, die die Serie schon gesehen haben. Hat sie euch gefallen? Ist sie gut? Oder taugt sie nichts? So oder so, ich werde zumindestens 2-3 Folgen von Patrick Melrose fix anschauen und dann entscheiden, ob ich die Serie auch weiterhin feiern werde.

Tesla Rennserie für 2018 bestätigt worden

Für Fans des gepflegten Racings gibt es gute Kunde: die FIA gibt grünes Licht für eine Rennserie bestehend aus elektrischen Serienfahrzeugen, aktuell nur Tesla Fahrzeuge. Das Tesla Model S hat den FIA-Crashtest überstanden und wird damit als einiges Modell der Electric Production Car Series (EPCS) an den Start gehen, E-Autos von Jaguar, Porsche, Lucid und BMW sollen aber auch bald an der neuen Serie an den Start gehen.

Damit ist die EPCS / Electric Production Car Series die zweite rein elektrische FIA-Rennserie neben der Formel E und ich denke, dass es das eine interessante Rennserie werden könnte. Die letzten Jahre hat mich die Formel 1 ein wenig hängen gelassen, was Innovation und Spannung anging, da kommen mir neue Rennserie wie eben die EPCS genau recht. Sobald es mehr zur Serie gibt, werde ich hier bestimmt wieder berichten.

Wie man schnell und einfach Indisch lernen kann!

Wolltest du schon immer mal Indisch lernen? Weil du vielleicht nach Indien reisen möchtest und die Basics auf Indisch sagen kannst? Dann habe ich genau den richtigen Link für dich 😉 Denn Sam Tucker bringt dir bei, wie man schnell und einfach Indisch lernen kann 😀

Sorry, aber ich fand das jetzt echt sooooo lustig, konnte es mir nicht verkneifen, das mit euch hier auf meinem Blog zu sharen 😀

Dachterrasse wieder auf Zack bringen

Wer meine Dachterrasse kennt, wird wissen, dass es langsam aber sich an der Zeit ist, wieder mal anzupacken. Letzten Sommer habe ich komplett ausgelassen, dementsprechend schaut die Terrasse heute aus. Deswegen war ich heute beim Obi, hab Teak Öl gekauft und die Gartenmöbel sowie den Holzzaun neu eingeschmiert. War eine Mega Arbeit, ich hoffe, dass sich das auszahlen wird. Vielleicht werde ich hier noch ein Vorher Nachher Foto posten. Mal sehen 😉

Phew.. echt schon über ein Jahr lang nichts geschrieben?

Alter Verwalter, die Zeit vergeht. Mir ist gerade aufgefallen, dass ich über ein Jahr lang hier in meinem Blog nichts mehr geschrieben habe. Was im Internet fast schon eine kleine Ewigkeit ist. Wahnsinn! Deswegen wollte ich mich kurz hier zu Wort melden und zeigen, dass ich noch am Leben bin. Hab nur viel um die Ohren, das ist der Grund, warum mein kleiner Blog hier zu wenig Aufmerksamkeit und Liebe erhält. Aber sonst alles gut, verspreche baldige Besserung und neue Postings meinerseits 🙂

Bei euch sonst alles gut? Wer von meinen alten Lesern ist mir noch erhalten geblieben?